Berufskolleg Königstraße Gelsenkirchen > Das Berufskolleg > Aktuelles > Nachrichten des Berufskollegs Königstraße

Neue Schulleiterin am Berufskolleg Königstraße

2007-03-30 16:00

Neue Schulleiterin Frau StD´ Hannelore Pohl in ihr Amt eingeführt.

Hannelore Pohl
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde am Freitag, 30.03.2007, die neue Schulleiterin Frau StD´ Hannelore Pohl in ihr Amt eingeführt. Sie übernimmt ab sofort die Leitung des Berufskollegs an der Königstraße und wechselt damit vom Berufskolleg Dorsten nach Gelsenkirchen. Das gesamte Kollegium und die Mitarbeiter der Schule gratulierten ganz herzlich.

Frau Pohl, die verheiratet ist und zwei erwachsene Söhne hat, lebt in Oer-Erkenschwick.
 
Die beruflichen Beziehungen zu Gelsenkirchen gehen jedoch schon weiter zurück. Nach dem Studium an der Ruhr-Universität Bochum (Sozialpädagogik und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte) leistete sie ihren Vorbereitungsdienst für das Lehramt an beruflichen Schulen im Bezirksseminar Gelsenkirchen ab. Ihre weiteren Stationen umfassten u.a. die Abteilungsleitung für den Bereich Erziehung und Soziales am Hans-Böckler-Berufskolleg in Marl und seit Juni 2001 die Arbeit als stellvertretende Schulleiterin am Berufskolleg Dorsten.

Als Schwerpunkt der Leitung eines Berufskollegs sieht sie die Förderung einer teamorientierten Leitung der Schule und die Unterstützung der Teamarbeit und Teamentwicklung auf der Ebene der verschiedenen Bildungsgänge.
Besonders wichtig sind ihr auch die Kooperation mit den Partnern der dualen Ausbildung und die Zusammenarbeit mit den vorhandenen Bildungsträgern angesichts des Strukturwandels des Arbeits- und Ausbildungsmarktes im Revier. "Jugendliche müssen bei den Übergängen von der Schule in die Berufsausbildung und Berufstätigkeit unterstützt werden" ist das Credo der zukünftigen Oberstudiendirektorin.

Zurück